Kritische Selbstreflexion zum Selbstmanagement am heimischen Arbeitsplatz

Die gesunde Reflektion der eigenen Arbeitsleistung durch Lob und Kritik im Home Office

Dieser Workhack hilft bei

— Eigene Leistung im Home Office einschätzen lernen — Motiviertes Arbeiten auch in Zeiten von Corona — Effektives Arbeiten von zu Hause — 

Für viele Beschäftigte ist das (zwangsweise) Arbeiten in den heimischen vier Wänden ungewohnt und bringt oft ungeahnte Herausforderungen mit sich. Um sich nicht permanent mit der Frage auseinanderzusetzen, ob die eigene Arbeitsleistung im Home Office leidet, hilft ein einfacher Trick: Schreiben Sie am Ende jedes Arbeitstages eine Liste mit Dingen die gut bzw. weniger gut liefen und reflektieren Sie Ihre eigene Arbeitsweise: Wo besteht Optimierungsbedarf, aus welchen Fehlern kann ich lernen? Aber auch: Wo habe ich Schwierigkeiten gemeistert und welche bislang unbekannte Stärken erkenne ich in meiner Arbeitsweise beim heimischen Arbeiten. Reflektive Selbstkritik motiviert garantiert und das jeden Tag aufs Neue! 

Sie wollen mit Worhacks in Ihren Unternehmen arbeiten? Wir unterstützen Sie!

Weitere Workhacks

Diesen Beitrag teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •