16. DGB Lausitzkonferenz

Fahrplan für Strukturwandel – jetzt und mit uns!

Der DGB-Bezirk Berlin-Brandenburg und der DGB-Bezirk Sachsen laden zusammen am 23. September zur 16. Lausitzkonferenz in Hoyerswerda ein.

Die Veranstalter wollen einen zukunftsorientierten Strukturwandel, der die Beschäftigten in den Betrieben, Verwaltungen und Einrichtungen mitnimmt, deren Ideen aufgreift und den Menschen die Chance gibt, ihre und die Zukunft der Region selbst in die Hand zu nehmen. Die Lausitzkonferenz ermöglicht erneut konkrete Auseinandersetzung mit den politisch Verantwortlichen in Sachsen und Brandenburg. Der DGB will dabei Menschen mit ihren Ideen für die Lausitz zusammenbringen und vernetzen.

Prof. Dr. Michael Uhlmann, Geschäftsführer der ATB Arbeit, Technik und Bildung gGmbH, diskutiert als Mitglied des Zukunftszentrums Sachsen im Workshop 1: Strukturwandel braucht Bildung mit Klaus-Peter Hansen, Vorsitzendem der Geschäftsführung der Regionaldirektion Sachsen (BA) und Matthias Anbuhl, DGB Bundesvorstand, Abt. Bildung.

Den Flyer zur Veranstaltung und das komplette Programm finden Sie auf der Webseite.

Schlagwörter: ,

Datum

23 Sep 2020
Vorbei!

Kosten

Kostenlos

Veranstaltungsort

Lausitzhalle Hoyerswerda
Hoyerswerda
Kategorie

Veranstalter

DGB Sachsen
Website
https://sachsen.dgb.de/