AllgemeinArbeiten 4.0ProjektUnternehmensimpulseZukunftszentrum

Save the Date: Jahresveranstaltung des Zukunftszentrum Sachsen

Veröffentlicht

Am 10. November 2020 beleuchtet das Zukunftszentrum Sachsen die Zukunft der Arbeit im Mittelstand. In der Börse Coswig diskutieren Sie mit den Expert*innen über Möglichkeiten, Chancen und Methoden der digitalen Arbeitswelt. 

„Wir haben einen Tritt in den Hintern gebraucht“, sagte Staatsministerin Dorothee Bär jüngst über die Auswirkungen der Coronakrise auf den digitalen Wandel in Deutschland. SARS-CoV-2 hat Wirtschaft und Gesellschaft in den vergangenen Monaten in Sachen Digitalisierung schonungslos den Spiegel vorgehalten. Höchste Zeit einen Blick in die Zukunft zu werfen. Über den Wandel der Arbeit wird viel gesprochen. Aber wie sehen die Veränderungen aus und wie können wir damit umgehen? Finden Sie mit uns als Zukunftszentrum Sachsen Antworten darauf. 

Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Wandel der Arbeit im Mittelstand. 
10. November 2020 | 
09:30 – 13:30 Uhr | Börse Coswig 

Diskutieren Sie mit uns über die Transformationsprozesse der Arbeit. Holen Sie sich Impulse von unseren Fachexpertinnen und Fachexperten in Kurzworkshops. Nutzen Sie die Gelegenheit sich zu vernetzen. 
 

Unser Programm 

Starten Sie mit uns gemeinsam in die Zukunft der Arbeit. Wir begleiten Sie bei den anstehenden Umbrüchen der Arbeitswelt und befähigen ihre Mitarbeitenden die Zukunft mitzugestalten. 

  • Künstliche Intelligenz – Was macht das und wo können wir sie einsetzen? 
    Als Keynotespeaker hören Sie Prof. Dr. Wolfgang Nagel des Nationalen Zentrum für Künstliche Intelligenz an der TU Dresden.  
  • In kurzen Workshops erhalten Sie von Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung direkt Impulse und Ideen zu Methoden und Tools, um die Problemstellungen der digitalen Transformation zu bewältigen. 

Themen 

Arbeit 4.0 – New Work – Führung – Agiles Arbeiten – KI – Bildung

 

Anmeldung 

Melden Sie sich für die Veranstaltung online an oder senden Sie uns eine E-Mail mit den Daten zu den Teilnehmenden an info@zukunftszentrum-sachsen.de

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns auf einen regen Austausch und darauf Sie persönlich kennenzulernen.  

Hinweis: 

Wir laden Sie in die Börse Coswig ein. Aufgrund der aktuellen Hygieneregeln haben wir uns entschlossen die Teilnehmendenzahl auf 50 zu beschränken. Wenn Sie vor Ort teilnehmen möchten, empfehlen wir eine rechtzeitige Anmeldung. Bitte beachten Sie die geltende Maskenpflicht. 

Für alle die nicht vor Ort teilnehmen können oder keinen Platz mehr erhalten, stellen wir einen Livestream der Veranstaltung bereit. Bitte wählen Sie bei der Anmeldung aus, ob Sie vor Ort oder online teilnehmen möchten. 


Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Beitrag teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •